Natursteinarbeiten

Natursteinarbeiten

1. Die Stufen müssen in Trasszementmörtel verlegt werden und mit geeignetem Fugmaterial für Naturstein verfugt werden. Der Silikon muss ebenfalls für Naturstein geeignet sein.

2. Die Fensterbänke müssen in Trasszementmörtel oder Fliesenkleber (für Naturstein geeignet) verlegt werden. Die Außenfensterbänke müssen zusätzlich mit Natursteinsilikon versiegelt und ebenfalls muss eine Wasserrille im unteren Bereich eingeschnitten werden. Im Innenbereich können die Fensterbänke auch im Bereich des Fensterrahmens mit Silikon versiegelt werden.

3. Die Granit Fliesen müssen mit Natursteinkleber verlegt und mit Natursteinfugmaterial ebenfalls verfugt werden. Die Böden und Sockelfläche müssen vor Beginn der Arbeit mit Tiefengrund grundiert werden. Weiche Granitsorten müssen zusätzlich imprägniert werden ( gegen Flecken). Im Innenbereich muss der Bereich zwischen Sockel und Boden mit Silikon versiegelt werden.

4. Die Küchenarbeitsplatten müssen mit Natursteinsilikon versiegelt und die Oberfläche muss gegen Flecken imprägniert werden (mit sogenannten Fleckstop).

Für Fragen und persönliche Beratung stehe ich gerne zur Verfügung.

 02421/277504  (Mo.-Fr. 9:00-17:00)
 info@naturstein-sanli.de

Fliesen